Ein leckerer Twittwoch

20130707-183831.jpg

Leider schon „alle Jahre wieder“, denn seit dem 5. Twittwoch Düsseldorf – damals noch im NRW-Forum zum Thema „Fotografie“ – ist eine sehr lange Zeit ins Land gezogen. Bei der 6. Auflage in der Tonhalle Düsseldorf luden die Gastgeber Daniel Fiene und André Paetzel zu einem kulinarischem Thema ein.

Unter dem Thema “Wenn Kilobyte auf die Hüften gehen“ luden die Gastgeber zur lockeren Talkrunde ein. Die Gäste redeten über ihre Passion für das Essen, und wie sie damit im Netz unterwegs sind. Maren von rheintopf.com berichtete von ihrem Blog, bei dem es nicht nur um Rezepte, sondern auch um Ausgehtipps geht. Rund um Frozen Yoghurt und Kreativität ging es bei Matthias von Yomaro, der gleich zwei Standorte in Düsseldorf betreibt.

Richtig „social“ wurde es beim Rebelote Secret Supper Club von Silke und Martin. Das Interessante hieran: Beide kochen aus Leidenschaft und lassen andere daran teilhaben – gerne auch Menschen, die sie bestenfalls flüchtig kennen. Dass so die Bude rappelvoll wird und Leute aus unterschiedlichen Richtung zusammenkommen, macht die Sache spannend. Orhan von Koch dich Türkisch präsentierte sein Kochbuch mit türkischen Rezepten, brachte Leckereien für jedermann mit und stellte sehr wichtig fest, dass Rezepte auch Kultur sind, die den Kindern erhalten werden sollen.

20130707-190937.jpg

So passte es auch, dass man nach der Veranstaltung locker reden und netzwerken konnte, was bei der Brauerei Kürzer in der Düsseldorfer Altstadt – ebenfalls Bier als „versafte Heimat“, dazu an anderer Stelle mehr – ausgiebig getan wurde.

Interessant ist auch, wie sich der Düsseldorfer Twittwoch von der Kölner Ausgabe, bei dem ich zuletzt im Januar selber einen Vortrag halten durfte, unterscheidet, denn in der Tonhalle wurde wie damals im NRW-Forum getalkt, Fragen wurden auch via Twitter herangezogen. Unter’m Strich ein sehr netter Abend, dessen Neuauflage nicht ein Jahr warten muss 😉

20130707-191038.jpg

Zur Zusammenfassung des Abends mit Audiomittschnitt, Links, Tweets und Storify geht es bei der Sendung mit dem Internet. Meine Fotos findet ihr bei Flickr.

By | 2014-11-28T19:37:04+00:00 Juli 7th, 2013|Digital|1 Comment

About the Author:

"Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden." Ich mache Content, Digitale Strategie und Konzeption beim ORT Medienverbund in Krefeld. Vormals bei Me & Company, metapeople, akom360, denkwerk, center.tv und trafema GmbH. Habe einen B.A. in Geschichte und Informationswissenschaft sowie eine Ausbildung als Videojournalist. Vater, Neusser, Schütze, Fußball-Schiedsrichter. Und ich filme und fotografiere sehr gern. #Strategy #Brand #Storytelling #Content #UX

One Comment

  1. […] Artikel imPiatkowski-Blog […]

Leave A Comment